BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Chronik 1920 - 1950

Turnerriege 1935
Mannschaft 1921
Vorstand 1951

Gleich nach Ende des 1. Weltkriegs, fanden sich unter Anleitung von Stefan Welz und Fritz Wolpert Zuzenhäuser Buben zusammen, um sich im Fußballspielen zu üben. 24 Fußballbegeisterte gründeten im Jahre 1920 den „FC 1920 Zuzenhausen“. Jeden Sonntag wurde mangels Sportplatz auf einer anderen Wiese gespielt. Ab 1925 spielten die Fußballer am Talweg bis 1936 die begehrte Etzwiese als Sportplatz hergerichtet wurde. Die
Zuzenhäuser Turner übten seit 1926 auf dem Schlossplatz hinter der Burgruine und im Saal des Gasthauses Elsenztal. Unter der Leitung von Turnwart Georg Fletterer schloss sich im Jahr 1928 der TV Zuzenhausen mit dem FC 1920 zusammen. Mit dem Ausbruch des 2. Weltkriegs kam das sportliche Leben zum Erliegen. Das erste Fußballspiel fand im Oktober 1945 in Hoffenheim statt und schon 1950 war unsere 1. Mannschaft A-Klassenmeister.

 

1920    Gründung des FC 1920 Zuzenhausen
            1. Vorsitzender Fritz Wolbert

1921     1. Vorsitzender Heinrich Lichtner

1922    1. Vorsitzender Heinrich Eichstätter

1922     Fußballmeister B-Klasse

1923    1. Vorsitzender Walter Kolb sen.

1924    Sportplatz Talweg

1925    1. Vorsitzender Stefan Welz

1926    Gründung Turnverein

1928    Zusammenschluss  FC und TV

1929    1. Vorsitzender Walter Kasper

1929    1. Gaukindertreffen in Zuzenhausen

1931    Handballmeister A-Klasse

1939 – 1946   Kein Sportbetrieb / später Vereinsverbot

1946    Wiedergründung des Sportverein und Fußballclub

1946    1. Vorsitzender Johann Schwöbel

1947    1. Vorsitzender Herbert Rumig

1948    1. Vorsitzender Franz Sonst

1950    Meister A-Klasse - Aufstieg Amateurliga Odenwald

Umzug 1949