Bannerbild | zur StartseiteE Jugend 2023 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteOrtsmeisterschaften 2023 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite1. Mannschaft | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite2. Mannschaft | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Halbzeit für unsere FSJlerin Leonie Ritz

 Leonie mit ihrer Gruppe im Kinderturnen 

Hallo, ich bin Leonie Ritz, 19 Jahre alt und komme aus Zuzenhausen.

Von September 2023 bis August 2024 absolviere ich mein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Sport / Schule an der Häuselgrundschule und beim SV&FC 1920 Zuzenhausen e.V.. Dies bereitet mir sehr viel Freude.

An meinem FSJ schätze ich besonders, die Abwechslung zwischen meiner Tätigkeit in der Schule und im Sportverein. Der Kontakt mit den Kindern macht mir großen Spaß, und die ständig neuen Herausforderungen halten mich motiviert.

In den vergangenen Monaten habe ich zahlreiche Fähigkeiten erworben, die mich nicht nur im Rahmen meines FSJ, sondern auch für mein weiteres Leben bereichern werden. Dazu gehören der Umgang mit Menschen, insbesondere mit Kindern, die Steigerung meiner Teamfähigkeit sowohl in der Schulgemeinschaft als auch im Verein.

Auch das Organisieren und Durchführen von Aufgaben im Schulbereich und im Sportverein, das Trainieren von Kindern, die Fähigkeit Konflikte zu lösen sowie die Erhöhung des Durchsetzungsvermögens. An der Häuselgrundschule habe ich eng mit den Lehrern zusammengearbeitet, um den Sportunterricht zu unterstützen und zu mitzugestalten. Ich habe den Kindern bei sportlichen Aktivitäten als auch im Unterricht geholfen und sie weiter motiviert.

Bei der Vereinsarbeit habe ich Einblicke in die Organisation und die Aufgaben im Verein erhalten. Ich habe bei der Betreuung von Jugendmannschaften geholfen und Trainings im Bereich Turnen, Leichtathletik und Fußball unterstützt.

Insgesamt war mein erstes halbes Jahr im FSJ Sport und Schule eine sehr lehrreiche Zeit, in der ich meine pädagogischen und sportlichen Fähigkeiten weiter verbessern konnte. Ich freue mich darauf, in den kommenden Monaten noch mehr Erfahrungen zu sammeln und weiterhin einen positiven Beitrag zum Schulsport und Vereinssport zu leisten.

 

Auch für das nächste Schuljahr suchen wir wieder Freiwillige für ein FSJ.

Interessiert? Bitte melden bis zum 15. März. Siehe hier die Stellenausschreibung FSJ 2024 / 2025

 

Alle Abteilungen waren beim Kerweumzug dabei

 

  Das tut beim zuschauen schon weh ..  

          

Leonie Ritz startet ihr Freiwilliges Soziales Jahr am 15. August 2023

Im Rahmen einer Kooperation mit der HäuselGrundschule begleitet Leonie Ritz den Verein und die Schule für ein Jahr.

Dabei wird sie zu gleichen Teilen vom Verein und BWSJ finanziert und betreut.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Leonie Ritz

Wer bin ich?

Mein Name ist Leonie Ritz. 
Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Zuzenhausen. 
Meine Leidenschaft gilt dem Fußball und dem Leichtathletik. 
Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und fange nun beim SV&FC 1920 Zuzenhausen e.V. mein FSJ an.


MEINE MOTIVATION

Der SV&FC 1920 Zuzenhausen e.V. verkörpert für mich einen idealen Ort, um sowohl meine Leidenschaft für den Fußball als auch mein Engagement für soziale Belange zu vereinen. 
Schon seit meiner Kindheit bin ich ein begeisterter Fußballfan und habe sowohl aktiv gespielt als auch die Entwicklung des Sports mit großem Interesse verfolgt. 
Der SV&FC hat sich nicht nur als erfolgreicher Verein etabliert, sondern setzt auch wichtige Akzente im sozialen Bereich. Ein Freiwilliges Soziales Jahr beim SV&FC Zuzenhausen bietet mir die einzigartige Chance, meine Fähigkeiten und Kenntnisse in einem professionellen Umfeld weiterzuentwickeln und dazu noch meine sozialen Kompetenzen zu fördern. 
Der Umgang mit Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und Hintergründe bereitet mir große Freude. 
Mein FSJ läuft im Rahmen einer Kooperation zwischen Sportverein und HäuselGrundschule und wird betreut von der Baden-Württembergischen Sportjugend (BWSJ). 
Dieses ganzheitliche Konzept hat meine Aufmerksamkeit geweckt und mich dazu motiviert, mich aktiv in die Vereinsarbeit einzubringen.


MEINE AUFGABEN IM FSJ

Bei meinem FSJ geht es vor allem um Unterstützung in der Kinder- und Jugendarbeit. 
Mein FSJ teilt sich auf in 30% Vereinsarbeit und 70% Unterrichtsbetreuung in der Schule. 
Ich möchte nicht nur die Spieler und Spielerinnen unterstützen, sondern auch diejenigen, die den Verein im Hintergrund am Laufen halten. 
Ob bei der Organisation von Veranstaltungen, der Betreuung von Nachwuchsspielern oder der Unterstützung in der Verwaltung oder dem Online-Marketing. 
Durch meine Arbeit würde ich gerne dazu beitragen, dass der Verein nicht nur sportlich erfolgreich ist, sondern auch ein Ort der Gemeinschaft und des sozialen Zusammenhalts.

 

 

Leichtathletische Ortsmeisterschaften in Zuzenhausen

 

Ein tolles Sportfest feierten alle Zuzenhäuser Sportbegeisterte am Freitag, 7. Juli auf unserer Sportanlage.

Insgesamt 78 Athleten und Athletinnen fanden sich ein, um die leichtathletischen Orstmeisterschaften zu bestreiten. Somit und mit 13 teilnehmenden Erwachsenen wurde ein Teilnehmerrekord für die letzten 30 Jahre aufgestellt.

Alle, Kinder und Erwachsene, waren mit viel Spaß und Motivation dabei und es wurden auch sportlich Höchstleistungen erbracht und neue Ortsrekorde aufgestellt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler zu den erbrachten Leistungen!

Weitere Biler und alle Sieger findet Ihr auf Berichte -> Ortsmeisterschaften

 

 Alle Sieger

 

Der Verein bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen für die vergangene Saison

Mit einem Fest in unserem Clubhaus Picollo Mondo hat sich das Vorstandsgremium bei allen ehrenamtlich Tätigen für die Unterstützung in der vergangenen Saison bedankt.

Helferinnenfest1

Helferinnenfest 2

Vorstandsmitglieder verabschiedet 

Nach vielen Jahren im Vorstand wurden zur letzten Generalversammlung am 24.6.2023 Ina Schlesinger Friedel, Mathias Bender, Helmut Häfele und Markus Kraus verabschiedet.

Der bestehende Vorstand bedankt sich sehr herzlich für viele Jahre grossartigen Engagements und unermüdlichen Einsatz.

 

Als neue Vorstandsmitglieder wurden gewählt:

Thomas Piston - Abteilungsleiter Turn & Leichtathletik

Tobias Schattschneider - Abteilungsleiter Fussball

Benjamin Obländer - Abteilungsleiter Fugendfussball

Rainer Jacksch - Mitglied des Vorstandgremiums

GV2023

 

 

Leichtathletik für Erwachsene